Fassade

Nur auf den ersten Blick dient die Fassade eines Gebäudes der optischen Schönheit. Sie erfüllt noch weitere und wichtige Funktionen:

 

Sie reichen von der maßgeblichen Mitwirkung am Energiemanagement bis hin zur ästhetisch anspruchsvollen Architektur.

 

Neben dem Fernhalten von Niederschlägen gehört es zu den Aufgaben der Gebäudefassade, die Wärme dort zu halten, wo sie hingehört: Im Sommer draußen und im Winter drinnen.

Für Fassadenverkleidungen stehen folgende Materialien zur Verfügung:

  • Schiefer
  • Verschiedene Metalle
  • Faserzementschablonen
  • Holzschindeln bzw. -paneele